HOLZHAUS – die Zukunft des Bauens.

Holz ist Österreichs Rohstoff Nr. 1 und Holz ist „in". Das Bedürfnis nach umweltschonendem und leistbarem Wohnraum, sowie neuen Technologien im Holzbau, verändern unsere Baulandschaft. Die Fülle an verschiedenen Holzbausystemen und deren Ausführungsmöglichkeiten in der Projektentwicklung, benötigen ein großes Maß an Know-How und eine differenzierte Betrachtungsweise für ein optimal umgesetztes Bauprojekt.

Eine unserer Stärken ist


das durch und durch auf Holzbau abgestimmte Baumanagement, ein wesentlicher Faktor für kostenoptimiertes Bauen. Das und die vielen anderen Vorteile von Holz machen unseren Massivholzbau besonders attraktiv gegenüber anderen Holzbauweisen und dem klassischen Massivbau.

Die Gesamtkosten
einer Immobilie
werden in der Planungsphase
entschieden!

Was unterscheidet SIGES von anderen Bauträgern?


Bereits zu Beginn der Projektentwicklung denken wir "in Holzbau".  Das bedeutet wir planen ganzheitlich, stimmen alle ausführenden Gewerke, alle Baubereiche und das gesamte Facility Management, mit Energie-, Heiz- und Lüftungstechnik, vollkommen auf die spezifischen Anforderungen des Holzbaues ab. Zusätzlich achten wir darauf, dass die Strukturen klein und wirtschaftlich bleiben.

In unserer Organisationsstruktur aus Holztechnik, Energiemanagement, Gesundheit und Finanzdienstleistung können wir unseren großen Erfahrungsschatz optimal bündeln und abgleichen, nur so ist ein effektives ökonomisches Bau- und Immobilienmanagement möglich.

Ist Holzbau gleich Holzbau?


Nein. Der klassische Ständer- oder auch Holzriegelbau punktet mit der Leichtbauweise. Da die Dämmung den Hauptanteil einnimmt, kann die Holzständerbauweise mit den vielen Vorteilen des klassischen Massivbaus nicht wirklich konkurrieren.

Erst als die Holzindustrie den Baustoff zu verleimten und nicht verleimten Massivholzmauern entwickelt hat, wurde aus Holz ein Hightech-Werkstoff und steht nun erstmals bauphysikalisch und technisch mit Ziegel und Beton auf einer Stufe. Das war eine Revolution und es sind dadurch völlig neue Dimensionen des großvolumigen Baus möglich!

SIGES hat mit der leim- und chemiefreien Meissnitzer Massiv-Holz-Mauer® ein neues und zu 100 % nachhaltiges Produkt im mehrgeschossigen Wohnbau geschaffen, welches alle Bedürfnisse in Einklang bringt.

Holzbau vs. Ziegelbau


Gerade im mehrgeschossigen Wohnbau gilt der Baustoff Holz immer noch als „Exot". Allerdings nur, weil vielen Bauunternehmern die Erfahrung mit dieser relativ neuen Bauweise fehlt. Viele denken kurzfristig und greifen daher auf ihren gewohnten Ziegel-Beton-Bau zurück und verzichten dabei auf die vielen Vorteile, die der Werkstoff Holz für eine ökologische, ressourcenschonende und energiebewusste Bauweise mitbringt:

  • Bis zu 45 % kürzere Bauzeit
  • Regionaler, nachwachsender Baustoff
  • Geringere Umweltbelastung
  • Mehr Nutz- und Wohnfläche
  • Gesundes Raumklima
  • Ausgezeichnete Brand-, Dämm- und Schallschutzwerte
  • Weniger Betriebskosten
  • uvm.

SIGES denkt langfristig, immer in der gesamten Lebensspanne einer Immobilie. Holz ist genau der Baustoff, der mit seinen vielen genialen wirtschaftlichen und ökologischen Aspekten dem Ziegelbau um Astlängen voraus ist und die großen neuen Herausforderungen der Bauindustrie am optimalsten erfüllt.

Massivholzbau ist doch teurer als Ziegelbau?


Dieses Image hat der Holzbau zu unrecht. Wenn von Beginn an, die Planung auf den Holzbau abgestimmt wird - hierzu bedarf es entsprechende Kenntnisse - sind die Herstellungskosten, insbesondere unter Berücksichtigung der ökologischen Aspekte,  nicht teurer als beim klassischen Ziegel- und Betonbau.

Abgesehen davon, muss man in der Berechnung einer Immobilie die gesamten Lebenszykluskosten berücksichtigen. Hierbei fallen 25 % auf die Herstellung und 75 % auf Betrieb/Unterhalt/Entsorgung. Ganzheitlich betrachtet, hat der Massivholzbau mit seinen hervorragenden Dämmeigenschaften und seiner CO2-Bilanz ganz klar die Nase vorn.

Was bedeuten die Lebenszykluskosten einer Immobilie konkret?


Während des gesamten Lebenszyklus eines Gebäudes fallen Kosten an, die für eine ganzheitliche Kostenbetrachtung entscheidend sind. Hierzu zählen Errichtungskosten, Betriebskosten, Instandhaltungskosten, Abbruch-, Umnutzungs- und Entsorgungskosten. Zusätzlich muss nun, aufgrund der erklärten Klimaziele mit den drastischen CO2-Einsparungen, auch vermehrt der Primärenergieverbrauch von Baustoffen miteinberechnet werden. Dieser Faktor der Nachhaltigkeit steigert den Wert einer Immobilie wesentlich. Unsere Massivholz-Projekte planen wir für jeden Zyklus ökologisch, nachhaltig und ökonomisch.

Dieser Gesamtansatz in der Planung und der Ausführung ist für uns ein wesentlicher Faktor
für kosten- und umweltfreundliches Bauen.

Holzhaus-Projekte aus Massivholz

EIGENTUMSWOHNUNGEN AUS VOLLHOLZ Tamsweg
In unserem Holzpark Tamsweg entstanden 2 exklusive Wohnanlagen mit je 8 bzw. 9 Eigentumswohnungen von ca. 75 m² bis 124 m², sowie 3 Reihenhaushälften in massiver Holzbauweise. Gebaut wurden ...
Wohnungen im Holzpark Sonnenhang St. Martin am Tennengebirge
Bei unserem Massivholz-Projekt Holzpark Sonnenhang im Naturparadiesdorf St. Martin entstehen 3 exklusive Wohnhäuser mit 19 Eigentumswohnungen von ca. 40 m² bis 100 m² Wohnfläche in gesunder, ...
HOLZTRAUM TOBERSBACH 3 Kleinwohnhaus Uttendorf
Bei unserem Projekt – Holztraum Tobersbach 3 entsteht 1 exklusive Wohnanlagen mit 5 Eigentumswohnungen von ca. 72m² bis 105m². Gebaut werden Eigentumswohnungen mit großzügigen Balkonen (Top 2 ...
Am Zimmerberg - Bischofshofen in Planung
Sie wollen mehr zu unserem neuen Massivholz-Wohnprojekt in Bischofshofen wissen? Wir informieren Sie rechtzeitig über das Bauprojekt und den Verkaufsstart unserer Eigentumswohnungen!Nehmen Sie mit ...
Holzhaus Wohnpark Thalgau in Planung
Sie wollen mehr zu unserem neuen Massivholz-Wohnprojekt in Thalgau wissen? Wir informieren Sie rechtzeitig über das Bauprojekt und den Verkaufsstart unserer Eigentumswohnungen!Nehmen Sie mit uns ...
Holzhaus Wohnpark NIEDERNSILL in Planung
Sie wollen mehr zu unserem geplanten Wohnbauprojekt in Niedernsill wissen? Gern informieren wir Sie über da Bauprojekt und den Verkaufsstart unserer Eigentumswohnungen!Nehmen Sie mit uns Kontakt ...
powered by webEdition CMS